NAVIGATION
SERVICE-AUSWAHL:

Glossar

Basel II

Als Basel II werden die Eigenkapitalvorschriften bezeichnet, die vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht vorgeschlagen wurden. Gemäß den EU-Richtlinien müssen diese Vorgaben seit dem 1. Januar 2007 in den EU-Mitgliedsstaaten für alle Finanzdienstleistungsinstitute angewendet werden.

Basel III

Basel III bezeichnet eine Reform der Bankenregulierung nach Basel II. Da unter anderem die Risikoprüfung und -bewertung nach Basel II nicht ausreichend war, wurde die Reform in Folge der weltweiten Wirtschafts- und Finanzkrise 2007 notwendig.

Bonität

Die Bonität sagt etwas über die finanziellen Verhältnisse eines Unternehmens aus.

Bürgschaft

Die Bürgschaft ist eine Sicherheit, die vertraglich festgehalten wird. Der Bürge verpflichtet sich hierbei gegenüber dem Gläubiger eines Schuldners, für die Erfüllung der Verbindlichkeiten des Schuldners gegenüber dem Gläubiger zu haften.

Was können wir für Sie tun?

Beratung

zu Kreditversicherung, Factoring, Bürgschaften und Avalen

Referenzen

Wir werden gern empfohlen. Fragen Sie uns nach Referenzen!